PUR spezial Archiv
       
 
PUR spezial 4/2001 - Der Rosenkranz

Inhalt:

Der Rosenkranz
Beim Rosenkranzbeten betrachten wir mit Maria das Leben Jesu. Wir verweilen in Gottes Nähe, finden Ruhe und Frieden und können alle persönlichen Sorgen und die Anliegen der Welt vor Gott tragen. Ein wunderbaren Gebet, wenn es von Herzen kommt.

Interview mit Pater Benno
Seit 1982 leitet der Franziskaner-Pater Benno Mikocki den Rosenkranz-Sühnekreuzzug (RSK). 700.000 Menschen beten heute in dieser Gebetsgameinschaft täglich um den Frieden in der Welt.

Die Seeschlacht von Lepanto
Als im Jahr 1571 eine übermächtige türkische Armada das christliche Abendland bedrohte, rief Papst Pius V. zum Rosenkranzgebet auf - und ein wunderbarer Sieg geschah!

Außerdem in diesem Heft:
So betet man den Rosenkranz

Die 20 Rosenkranzgeheimnisse
Fatima und der Rosenkranz

   
PUR spezial 3/2001 - Eucharistische Wunder

Inhalt:

Eucharistische Anbetung
Die Bedeutung der eucharistischen Anbetung wird nicht nur von vielen Heiligen hochgehalten. Zahllose Menschen erleben hier Wunder in ihren Herzen. Eine Auswahl von Gebeten zum eucharistischen Jesus.

Das Herz des Glaubens
Die Eucharistie ist das Herz des Glaubens. Wein und Brot sind nicht nur ein Zeichen, ein Symbol, eine Erinnerung an Christus, sie sind wirklich sein Leib und sein Blut: Ein fortwährendes eucharistisches Wunder!

Das Wunder von Lanciano
Vor über eintausend Jahren zweifelte ein Mönch, dass sich Brot und Weinin der Messe in Blut und Leib Christi verwandeln. Daraufhin geschah es sichtbar so. Bis heute hat sich dieses Fleisch und Blut erhalten und wird hochverehrt.

Wunder unserer Tage
Zu einem der jüngsten Eucharistischen Wunder, das sich am 28. April 2001 in Indien ereignete und bei dem dem sich das Gesicht Christi auf einer Hostie abzeichnete, äußert sich Bischof Geevarhese Mar Divannasios aus Kerela/Indien im Interview.

   
PUR spezial 2/2001 - Mutter Teresa

Inhalt:

Mutter Teresa
Wie ein Engel ging sie über diese Welt. Sie hinterließ nur Spuren der Liebe und des Freidens. Eine Zeugin echten Christenseins.

Gedanken Mutter Teresas
Ihre Gedanken sind einfach und schön - und vor allem tief. Sie rühren an die Wurzeln ewiger Wahrheit.

Interwiew mit Karl-Heinz Melters
Im Auftrag von "missio" besuchte er mehrmals Mutter Teresa und berichtet über seine Eindrücke.

Anekdoten um Mutter Teresa
Es gibt unzählige Geschichten, die Menschen von ihren Begegnungen mit Mutter Teresa erzählen.

   

PUR spezial 1/2001 - La Salette

Inhalt:

Die wunderbare Geschichte von La Salette
Was geschah vor über 150 Jahren in den französischen Alpen? Warum weinte Maria?

Geheimnisvolle Zeichen von La Salette
Ein Hammer und eine Zange, Rosen, eine Quelle und ein Regenbogen sind die Zeichen La Salettes.

Das Tröstliche der Botschaft von La Salette
Der Salettiner-Pater Emil Ritz zeigt im Interview mit PUR das Tröstliche der Botschaft auf.

Wie man zum Heiligtum von La Salette kommt
La Salette liegt auf dast 2000m in den Alpen. Hinreisen kann man per Auto oder Bus.